Dienstag, 22. April 2014

Leckeres Pizza-Öl ganz einfach selber machen


Hallo ihr Lieben!
Heute zeigen wir euch, wie ihr ein leckeres Pizza-Öl ganz einfach selber machen könnt.


Ihr braucht folgendes:
· 1.5 dl Wasser
· 0.5 dl Kräuteressig
· 0.5 EL Salz
· 0.25 TL Zucker
· 2 kleine rote Chilis
· 3 Knoblauchzehen
· 2 Zweige Oregano
· 4 dl Olivenöl (kaltgepresst)








Zuerst gebt ihr das Wasser, den Essig, das Salz und den Zucker in eine Pfanne und kocht es auf.
Die Chillis und die Knoblauchzehen anschliessend hinzufügen und ca. eine Minute kochen lassen.

Danach die Chillis und die Knoblauchzehen abtropfen lassen und zusammen mit dem Oregano in eine leere Flasche füllen. Nach Belieben kann auch noch etwas getrocknete Chilli beigegeben werden. Die Flasche anschliessend noch mit dem Olivenöl auffüllen und fertig ist das Pizza-Öl! ;) Bevor ihr es dann das erste Mal braucht, lasst es mindestens 1 Woche ziehen, damit sich die Aromen gut verbreiten. Im Kühlschrank ist das Öl sicher einen Monat haltbar.

Anstatt das Öl nur auf der Pizza zu geniessen, macht es sich auch hervorragen an Teigwaren oder auf Grilladen.

Viel Spass beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Kommentare:

  1. Toller Blog♡
    Ich schau jetzt öfter mal vorbei:)
    Lg Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Euer Blog ist richtig schön! Da werde ich gleich mal Leserin♥
    Habt einen wundervollen Tag, ihr Lieben!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Gina Vi!
      Den wünschen wir dir auch:)

      Löschen
  3. Ganz tolle Idee, danke dafür :-)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen